WILLKOMMEN AUF DER HOMEPAGE
DES BERUFSVERBANDES ÖSTERREICHISCHER KUNST- UND WERKERZIEHER/INNEN (BÖKWE)

siehe auch Termine

Aktuelles - Übersicht:



>>> Informationen und Anmeldung <<<


AKTUELLES zur FACHPOLITIKletzte Änderung: 11-05-2016
betrifft: Zusammenlegung von TECHNISCHEM WERKEN und TEXTILEM WERKEN

Liebe BÖKWE-Mitglieder!
Das Bundesministerium für Bildung und Frauen bereitet derzeit im Zuge einer Bildungsnovellierung die Zusammenlegung von Technischem Werken und Textilem Werken in der AHS vor.
Details
In Kraft treten soll dies – sofern das gesamte Bildungspaket parlamentarisch abgesegnet wird - laut mündlicher Information schon im kommenden Schuljahr 2016/17 und laut Entwurf für das Schulrechtspaket ab 1.9. 2021.
Bis dahin soll es einen neuen Lehrplan und Weiterbildungsangebote für die Sek1 (NMS und AHS) geben.
Der BÖKWE bemüht sich in schriftlichen Stellungnahmen und in persönlichen Gesprächen mit den zuständigen EntscheidungsträgerInnen im Ministerium notwendige Rahmenbedingungen für eine qualitative zukünftige Werkpädagogik in der Schule und in der LehrerInnenbildung einzufordern (s.u.) und den geplanten Prozess zu entschleunigen.
Ein zeitgemäßes und zukunftsorientiertes Gesamtkonzept muss für alle Bildungsinstitutionen umsetzbar sein. Dies erfordert fundierte Expertisen und Zeit.
Liebe Grüße
Susanne Weiß (BÖKWE-Fachvertreterin)


Stellungnahmen des BÖKWE zur:
- Zukunft der Werkpädagogik in Österreich
- Teilungszahl Sek 2
- Matura

WICHTIGE AKTUELLE NEWSLETTER letzte Änderung: 11-05-2016
____________________________________________________________
- Az W
Architekturzentrum Wien
Newsletter 2 / 2016
____________________________________________________________
- ZSK-Infoletter
Das Bundeszentrum für schulische Kulturarbeit präsentiert Ihnen den ZSK-Infoletter Oktober mit Angeboten aus dem Bereich kultureller Bildung für Lehrer/innen und Schüler/innen.
Der Infoletter informiert einerseits über Initiativen des Bundeszentrums und KulturKontakt Austria (im Auftrag des BMBF) sowie über Angebote für Lehrer/innen und Schüler/innen anderer Bildungsinstitutionen und kultureller Einrichtungen.

aktueller Infoletter
____________________________________________________________
- KKA News
Tipps Kultur + Vermittlung für Schulen
Newsletter Feb.2016
Zweimal jährlich erscheint das Magazin KulturKontakt, das sich mit aktuellen Themen aus den Bereichen Kunst, Kultur und Bildung auseinandersetzt. Download
____________________________________________________________
- bink newsletter
Architektur-/Baukulturvermittlung für junge Menschen

Dieser Newsletter wird in Zukunft etwa alle zwei Monate zu wichtigen und aktuellen Projekten, Veranstaltungen, Ausschreibungen, Neuerscheinungen und vielem mehr informieren.
bink newsletter 2/2015
Newsletter Anmeldung
____________________________________________________________
- Papierwespe
Workshops 2016
____________________________________________________________

buko 15 _ blinde flecken letzte Änderung: 11-05-2016
Der umfangreiche Berichtband zum buko 15 Blinde Flecken steht allen Interessierten zur Verfügung und kann ab sofort hier bestellt werden: boekwe@gmx.net
Kosten: € 12,- plus Porto

Aktuell - betrifft: BAKIP letzte Änderung: 11-05-2016
Durch Zufall hat der BÖKWE von geplanten Stundenkürzungen der Fächer Bildnerische Erziehung, Werkerziehung und Textiles Gestalten in den BAKIP erfahren. Sofort wurde vom BÖKWE eine Stellungnahme an die zuständigen Stellen im BMBF geschickt und darin die Notwendigkeit der Beibehaltung der bestehenden Stundentafel als Mindestmaß fachlich und sachlich begründet.
STELLUNGNAHME

Technische Bildung letzte Änderung: 11-05-2016
www.technischebildung.at: Das Informationsportal zum Thema Technik und Bildung
>>> Newsletter 2015/16
weitere aktuelle Informationen und Initiativen auf www.werken.at
Interessantes bei www.facebook.com/TechnischeBildung

Textiles Werken:
Aktuelle Informationen und Diskussionen: textileswerkennoe.jimdo.com

Betrifft: letzte Änderung: 11-05-2016
Zusammenlegung von Technischem Werken und Textilem Gestalten fix, wie die Antwort des Unterrichtsministeriums auf eine Parlamentarische Anfrage nun ergab:
Anfrage (Pdf)
Beantwortung (Pdf)